Technischer Lieferantenentwickler (m/w/d)

Standort Niederwinkling

Hauptaufgabe dieser Stelle ist die technische Betreuung unserer Fertigungspartner in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Werkstoffentwicklung, Teile- und Fertigungsprozessentwicklung und Vertrieb.

    Aufgaben

    • Kundenanfragen im Hinblick auf Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit bewerten
    • Technische Abstimmung während der Angebotsphase
    • Bewertung der Angebote von Fertigungspartnern
    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen zur Auswahl des Fertigungspartners
    • Technische Betreuung der Produkte bis hin zur Serienfreigabe
    • Weitergabe von kundenspezifischen Forderungen (CSR) an die Lieferanten
    • Durchführung von Beschaffungsmarktanalysen
    • Mitwirkung bei der Auswahl und Qualifizierung von neuen Lieferanten

    Wir bieten

    • Stabilität eines Familienunternehmens
    • Interessante Herausforderungen und Karrieremöglichkeiten
    • Arbeitsplatz im internationalen Umfeld und ein gutes Betriebsklima
    • Attraktives Vergütungssystem
    • Tariflich geregelte Arbeitszeit
    • Flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Langzeitkonten (ermöglichen geplante Auszeiten/Sabbaticals)
    • Onboarding-Prozess für neue Mitarbeiter
    • Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement

     

     

    Wir suchen

    • Abgeschlossenes technisches Studium oder Technikerausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
    • Idealerweise Erfahrungen im Bereich Qualitätsvorausplanung
    • Kenntnisse von Qualitätsnormen wie z. B. ISO 9001 und ISO/TS 16949
    • Grundkenntnisse Elastomerwerkstoffe und gute Produktkenntnisse
    • Gutes Verständnis der Fertigungsprozesse
    • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
    • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
    • Ergebnisorientierung und Kostenbewusstsein
    • Gute Englischkenntnisse, idealerweise Italienischkenntnisse

     

    Bitte lesen Sie unten stehende Einwilligungserklärung aufmerksam durch, im Anschluss können Sie mit Ihrer Online-Bewerbung starten.

     

    Einwilligungserklärung

    Gem. Art. 7 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses bei der Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG

    Sehr geehrte Bewerber,
    die Aufnahme Ihrer Daten in die Datenbank der Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG erfolgt freiwillig und ausschließlich zu dem Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung bemisst sich nach folgenden Bestimmungen:

    Verarbeitung Ihrer Daten
    Ihre Einwilligung zur Aufnahme in den Bewerberpool berechtigt die Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG Ihre Daten sowohl in der Datenbank als auch in den unternehmensinternen Akten zu speichern und die Daten für den Zweck des Bewerberauswahlverfahrens zu verarbeiten. Wir nutzen automatisierte Systeme, um Ihre Daten zu speichern und zu analysieren.

    Speicherung der Daten
    Ihre von dieser Einwilligung umfassten Daten werden über das Ende des Bewerbungsprozesses hinaus bei einer Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung für 6 Monate und bei einer Initiativbewerbung für 24 Monate gespeichert. Eine Pflicht zur weiteren Speicherung Ihrer Daten kann sich jedoch aus gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ergeben.

    Bewerberdaten
    Diese Einwilligungserklärung umfasst sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie an die Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG übermitteln. Eine Übermittlung kann durch das Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen in unseren Bewerberpool oder durch eine persönliche Übermittlung, z. B. im Rahmen des Bewerbungsgespräches erfolgen.

    Beispiele für die Art der gespeicherten personenbezogenen Daten sind:

    • Vorname, Nachname
    • Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
    • Geburtsort
    • Geburtsdatum
    • Familienstand
    • Daten über den Bildungsverlauf (schulische Bildung, berufliche Bildung)
    • Zeugnisse und Zertifikate
    • Konfession
    • Daten über persönliche Wünsche und Vorstellungen

    Sollten die durch Sie eingereichten Bewerbungsunterlagen besondere Kategorien von personenbezogenen Daten nach Art. 9 DSGVO (z. B. Angaben über eine Behinderung, Konfessionszugehörigkeit, Gewerkschaftszugehörigkeit usw.) beinhalten, erstreckt sich die Einwilligung ausdrücklich auch auf die Verarbeitung dieser Daten. Diese Einwilligung dient allein dazu, Ihre Bewerbungsunterlagen zum Zweck des Bewerberauswahlverfahrens verwenden zu können. Die Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG wird diese besonderen Informationen nicht in ihre Entscheidungen einbeziehen, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu. Sollten Sie die Verarbeitung dieser Daten nicht wünschen, steht es Ihnen frei neue - um diese Daten bereinigte - Bewerbungsunterlagen einzureichen. Dieses Vorgehen hat keine Konsequenzen für die Aussichten Ihrer Bewerbung.

    Ihre Rechte
    Die abgegebene Einwilligungserklärung kann jederzeit von Ihnen ganz oder teilweise für die Zukunft widerrufen werden bei: 

    Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG
    Straße der Dichtungstechnik 2
    94559 Niederwinkling 
    Tel. +49 (0) 9962 201 - 0
    E-Mail: info@wallstabe-schneider.de

    Im Falle eines Widerrufs kann Ihre Bewerbung jedoch gar nicht mehr oder nicht mehr im vorliegenden Umfang berücksichtigt werden. Außerdem wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Über die oben genannte Kontaktmöglichkeit können Sie ferner jederzeit Auskunft über Ihre bei der Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG gespeicherten Daten sowie die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Angaben verlangen.

    Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf https://www.wallstabe-schneider.de/datenschutz/.