Energie- und Umweltmanagement

Unsere Produkte leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, indem sie durch perfekte Abdichtungen die Umwelt vor Kontamination mit schädlichen Stoffen schützen und Verluste von hochwertigen Stoffen wie Trinkwasser, Chemikalien und Nutzwasser vermeiden.

Wir haben uns verpflichtet, bei der Herstellung unserer Produkte auf möglichst umweltschonende Bedingungen zu achten und unsere betrieblichen Umweltaspekte regelmäßig zu aktualisieren und zu bewerten.

Mit dem Ziel, den spezifischen Energieverbrauch am Standort zu reduzieren, erfassen wir unseren Energieverbrauch regelmäßig, bewerten ihn anhand unserer gesetzten Ziele und arbeiten nachhaltig an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Energieeffizienz.

Nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften, die Vermeidung von unnötigen Umweltbelastungen und die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen und anderer Rahmenbedingungen sind für uns bindend.

Zur Erreichung unserer Ziele haben wir ein integriertes Energie- und Umweltmanagementsystem nach den gültigen Normen DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 50001 eingeführt, erhalten es aufrecht und verbessern kontinuierlich unsere Prozesse, unter Einbindung aller Mitarbeiter und Festlegung von Verantwortlichkeiten. Wir achten darauf, dass alle Anforderungen dieser Normen korrekt und umfassend umgesetzt werden und stellen die für die Zielerreichung notwendigen Informationen und Ressourcen zur Verfügung.

Ein sachlicher und offener Dialog in Umwelt- und Energiefragen mit Kunden, Lieferanten, Behörden, Presse und Nachbarn ist uns sehr wichtig.

Energie- und Umweltmanagement

 

Das integriertes Energie- und Umweltmanagementsystem von Wallstabe & Schneider trägt maßgeblich dazu bei, Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Unternehmen zu leben.

Logo_EnBW-Netzwerk

Wir sind Teilnehmer beim EnBW Netzwerk Energieeffizienz „Bayern 2015“.
Netzwerkziel ist es, gemeinsam auf 5% Energieeinsparung über die Netzwerklaufzeit von zwei Jahren zu kommen.